Weiße Betonfliesen in 15x15 cm mit Zement in der Masse

Betonfliesen aus autentischem Naturzement

Betonfliesen aus Naturzement, aggregate und Wasser.
Wir stellen Betonfliesen aus Naturzement her, so dass wir einzigartige Fliesen erhalten, bei denen Sie nie zwei identische Stücke finden werden.
Wir kombinieren Zement, Stein und Metall und bringen die Reinheit eines jeden Materials in unsere nächsten Räume.

Zementfliesen aus grauem Zement in ozeanblauer Farbe und im Format 15x15 cm

Zement und Beton

Zement ist ein vielseitiges Material. Er wird häufig in der Architektur und Innenarchitektur verwendet und zeichnet sich durch seine Natürlichkeit aus.

Beton wird aus Zement gewonnen, der mit verschiedenen Zuschlagstoffen und Wasser gemischt wird. Beton ist ein lebendiges Material, das sich im Laufe der Zeit entwickelt und sein Aussehen, insbesondere seinen Glanz und seine Textur, verändert.

Wir von Dgeum haben eine Betonzusammensetzung entwickelt, die die Reinheit des Zements hervorhebt und uns seine Schönheit zeigt.

Nachhaltige Ideen

Wir haben ein Produkt geschaffen, das auf nachhaltige Weise hergestellt wird. Unsere Stücke werden von Hand gepresst und bei Raumtemperatur für 28 Tage gehärtet.

Die Härte unserer Teile wird auf natürliche Weise erreicht, ohne Brennen oder Emissionen während unseres Herstellungsprozesses. Das Ergebnis sind exklusive, schadstoffarme Teile.

Concrete tiles made out of grey cement

Wie stellen wir unsere kreativen Betonfliesen her?


In Wirklichkeit ist unsere Produktion einfacher, als es scheint.

Die Komplexität liegt in der Anzahl der beteiligten Prozesse.

Wir werden versuchen, sie Schritt für Schritt zu erklären.

01.

Zusammensetzung

Zunächst stellen wir eine Mischung aus verschiedenen Zuschlagstoffen, Zement und Wasser her. Zu diesem Zeitpunkt ist die Luftfeuchtigkeit der Umgebung sehr wichtig, denn davon hängt die Menge des Wassers ab, die wir in unserer Mischung benötigen.

02.

Drücken Sie

Im zweiten Schritt werden die Stücke gepresst und vorsichtig herausgenommen. Ihr einziger Widerstand ist auf die Verdichtung zurückzuführen, da der Zement noch nicht begonnen hat zu aushärten. Aus diesem Grund sind sie sehr zerbrechlich.

03.

Handhabung

Nach den nächsten 5 Minuten können die Teile gehandhabt und in gestapelten Tabletts gelagert werden, die einem Wagenkreislauf folgen. Auf diese Weise gelangen sie in eine Kammer, die die Feuchtigkeit aufrechterhält, d. h. die Verdunstung des Wassers im Inneren der Teile verhindert. Je mehr Wasser ein Stück enthält, desto härter wird es während seiner Aushärtungskurve. In dieser Kammer werden die Stücke die nächsten 28 Tage verbringen.

04.

Vorbereiten

Dann bringen wir die Stücke mit ihrer optimalen Härte in die Endfertigung. Hier erhalten die Stücke ihre endgültige Textur. Dieser Prozess erfordert Wasser in den Fliesen. Daher haben wir die Stücke mit einer sehr hohen Feuchtigkeit.

05.

Verarbeitung

Dann lassen wir die Stücke 72 Stunden lang trocknen. Nach dieser Zeit durchlaufen sie die Lackierstraße, wo wir einen Acrylschutz auftragen, der ihre Absorption reduziert und sie schützt.

06.

Fertigstellung

Zum Schluss kommen die Stücke auf die Bearbeitungstische, wo sie einzeln durch eine Orbitalmaschine laufen, die den natürlichen Glanz des Zements hervorhebt. Danach werden sie zusammengefügt und sind bereit für den Versand.

UNSERE LIEBLINGSMATERIALIEN


Beton und Metall

Porzellanfliesen oder Zementfliesen?

Sicherlich haben unsere Stücke einige Merkmale einer Keramikfliese. Das heißt, geringe Dicke, sie können für Bodenbeläge oder Verkleidungen verwendet werden und haben eine geringe Absorption.

Man könnte aber auch sagen, dass es sich um Fliesen handelt. Da sie einige Ähnlichkeiten mit den Zementfliese, wie z. B. die Grundlage der Zusammensetzung und die Art der verwendeten Presse.

Was tun wir also? Es handelt sich vielmehr um ein neues Konzept, das die Vorteile der Vielseitigkeit einer Fliese mit der Natürlichkeit einer Zementfliese verbindet.